[[1819:xgd_bb_bl]]

Wir wollen der Frage nachgehen, ob ein erhöhter Ballbesitz in dieser Saison einen direkten positiven Einfluss auf die Torchancen-Differenz in einem Spiel hat. In der letzten Saison gab es einige Mannschaften, insbesondere der FCB, bei denen zumindest eine Korrelation zur Torschuss-Differenz zu beobachten war. Wichtiger als die Torschüsse sind die Torchancen, die wir in xGoals messen.

Im Folgenden sind für alle Bundesliga-Mannschaften für alle Spiele die jeweilige xGoal-Differenz ($xG_D$) gegen den Ballbesitz ($Bb$) aufgetragen. Die Erklärung der präsentierten Daten und Kurven ist in der folgenden Grafik kurz erläutert.

Wichtig für die Analyse ist die getrennte Auswertung von Heim- und Auswärtsspielen, da es über Jahre hinweg einen statistisch signifikanten Heimvorteil gibt. Für die Punktausbeute ist ein erhöhter Ballbesitz nur schwach statistisch signifikant. Da die Punktausbeute auch stark vom Zufall abhängig ist, betrachten wir stattdessen die xGoal-Differenz. Auf den ersten Blick würde man vielleicht sogar eine deutliche Korrelation von hohem Ballbesitz und hoher xGoal-Differenz erwarten, wenigstens bei den spielstarken Teams.

Da die Analyse erst am Ende der Saison mit maximaler Datenmenge erfolgt, wollen wir an dieser Stelle keine voreiligen Schlüsse ziehen, sondern weisen nur auf die folgenden temporären Beobachtungen hin:

  • Die Korrelationen von $xG_D$ und $Bb$ fast aller Teams sind vergleichsweise sehr klein!
  • Die meisten Teams zeigen ein unterschiedliches Heim- und Auswärts-Ballbesitz-Spiel, dass sich unter anderem in einem zum Teil signifikant deutlich erhöhten Ballbesitz bei Heimspielen äußert als auch durch eine höhere Korrelation.
  • Es gibt einige Besonderheiten bei den Teams:
    • Bei BMG und BVB gibt es keinerlei Korrelationen zwischen Torchancen und Ballbesitz, nur eine erhöhte $xG_D$ bei Heimspielen ist zu beobachten.
    • Es gibt keinen signifikanten Unterschied in Heim- und Auswärtsspielen des FCBs und keine Korrelation zwischen Ballbesitz und Torchancen, erstaunlich!
    • Die Teams S04 und SCF haben ein schon signifikantes gegensätzliches Verhalten bei Heim- und Auswärts-Spielen, S04 jedoch nicht im mittleren Ballbesitz!
    • Die TSG ist das Team mit der höchsten Korrelation überhaupt, die schon signifikant ist und bei der es keinen signifikanten Unterschied zwischen Heim- und Auswärtsspielen gibt!

Alle Aussagen sollen an dieser Stelle nicht weiter quantifiziert werden, da die statistischen Fehler noch zu groß sind. Jedoch gibt es schon die ein oder andere Tendenz zu erkennen, die sich durchaus am Ende der Saison manifestieren könnte.

Alle Spieldaten werden im Laufe der Saison fortlaufend ergänzt.


Das Fazit erfolgt am Ende der Saison!

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
D H F F P
 
  • Zuletzt geändert: 2019/02/07 18:43
  • von admin