[[1920:start-2liga]]

Verschiedene Daten zum Start der 2.Bundesliga in die Saison 2019/20 werden grafisch kompakt zusammengefasst. Alle Daten stammen von

sowie Wikipedia

Zunächst ausgewählte Kerndaten der Vereine.

Vereinsmitglieder

Die Daten stammen von Transfermarkt.de und stellen in der Regel nicht den aktuellsten Stand der Mitgliederzahlen dar. Betrachtet man die Zahl der Mitglieder pro Einwohnerzahl der Stadt, so gibt es wenigstens zwei Vereine, bei der die Darstellung nicht klar ist, da es sich explizit in der Namensgebung um Stadtteile größerer Städte handelt. Zum einen ist dies der FC St. Pauli mit ca 27612 Einwohner im Vergleich zu den 1.81 Mio Einwohnern von Hamburg und zum anderen der SV Wehen Wiesbaden mit 6851 Einwohner im Vergleich zu 276218 Einwohnern von Wiesbaden. In der folgenden Grafik ist Stadteileinwohnerzahl zugrunde gelegt. Würde man die gesamte Stadt heranziehen, so hätte man einen Mitgliederanteil von 0.14% für den FC St. Pauli und 0.22% für den SV Wehen Wiesbaden.

Stadion Kapazität

In der folgenden Grafik ist ebenso wiederum die Stadteileinwohnerzahl zugrunde gelegt. Würde man die gesamte Stadt heranziehen, so hätte man einen Anteil von 0.16% für den FC St. Pauli und 4.5% für den SV Wehen Wiesbaden

Stehplatz Preise

Die Stehplatzpreise gelten ohne Rabatte, die einige Vereine bei frühzeitigem Kauf gewähren, und ohne Bearbeitungs- und Versandkosten.


Als Nächstes schauen wir auf den Kader und betrachten Alter, Marktwerte, Kader Größe, Legionäre und Zahl der Eigengewächse. Alle Daten sind zunächst für den Saisonstart am 26.07.19 von Transfermarkt.de erhoben. Nach Transferschluss werden die Grafiken entsprechend aktualisiert.

Alter der Teams

Zusätzlich zum mittleren Alter des Teams ist der komplette Team-Transfermarkt Wert in grau angegeben.

Anzahl der Legionäre im Team

Zusätzlich zum Anteil der Legionäre im Kader ist die absolute Zahl der Legionäre / die gesamte Kadergröße in grau angegeben. Die grauen vertikalen Linien geben die Mittelwerte und Schwankungen der Einzeldaten an.

Eigengewächse

Die Eigengewächse sind laut Transfermarkt.de definiert durch: Hierbei handelt es sich um Spieler, die in einer der Nachwuchsmannschaften (mind. U17) des jeweiligen Vereins aktiv waren und aktuell im Profi-Kader dieses Klubs stehen. Zusätzlich zu der Zahl der Eigengewächse ist die Anzahl der Spiele angegeben, die alle Eigengewächse bisher in der 2.Liga absolviert haben.

Alter vs Goalimpact

Ein Vergleich des mittleren Alters und Spielstärke in Goalimpact zeigt die folgende Karte. Es gibt keine Korrelation zwischen beiden Kenngrößen.

Spiele pro Spieler vs Goalimpact

Die folgende Grafik zeigt den Zusammenhang von Spielstärke und Kadererfahrung (Spiele in der 2.Liga).


Zum Abschluss betrachten wir die Transferpolitik der Vereine

Transfersaldo 18/19

Das Transfersaldo (Einnahmen - Ausgaben) bis zum Liga-Start zeigt das folgende Diagramm. Ein update wird erfolgen nach Transferschluss. In grau sind zusätzlich die Zahl der Zugänge / Abgänge angegeben.

Marktwert vs Goalimpact

Überspitzt gefragt: Wieviel Goalimpact bekommt man für wieviel €? Dies zeigt die folgende Karte, bei der der Goalimpact gegen den Kader-Transfermarktwert aufgetragen ist. Offenbar gibt es eine Zweiklassengesellschaft aus den Absteigern der 1.Liga sowie dem HSV und dem Rest der Liga. Innerhalb der armen Klasse scheint es keine Korrelation zwischen Marktwert und Goalimpact zu geben.

  • Zuletzt geändert: 2019/07/26 07:56
  • von admin