[[1920:d11vn_dsb]]

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
1920:d11vn_dsb [2019/07/26 17:03]
admin
1920:d11vn_dsb [2019/07/27 12:04] (aktuell)
admin
Zeile 2: Zeile 2:
 Eigentlich wollte ich in diesem Blog nie meine persönliche Meinung außerhalb von quantifizierbaren Argumenten kundtun. Eigentlich. Aber nun muss ich eine Ausnahme machen und mich als Fan meiner Borussia über die Frechheit auslassen die nun zur neuen Saison droht. Ich schreibe, droht, weil ich mir immer noch nicht vorstellen kann, dass Verantwortliche ernsthaft unsere Einlaufhymne **Die Elf vom Niederrhein** ersetzen wollen durch **Die Seele brennt**.  ​ Eigentlich wollte ich in diesem Blog nie meine persönliche Meinung außerhalb von quantifizierbaren Argumenten kundtun. Eigentlich. Aber nun muss ich eine Ausnahme machen und mich als Fan meiner Borussia über die Frechheit auslassen die nun zur neuen Saison droht. Ich schreibe, droht, weil ich mir immer noch nicht vorstellen kann, dass Verantwortliche ernsthaft unsere Einlaufhymne **Die Elf vom Niederrhein** ersetzen wollen durch **Die Seele brennt**.  ​
  
-Als ich die Überschrift auf der [[https://​rp-online.de/​sport/​fussball/​borussia/​borussia-moenchengladbach-schafft-die-elf-vom-niederrhein-als-einlaufhymne-ab_aid-44358255|RP-Online]] las, dachte ich zu aller Erst, es wird sich wieder über den HSV lustig gemacht. Was habe ich damals schon mit dem Kopf geschüttelt,​ als dort **Hamburg meine Perle** abgeschafft wurde (Eventuell wartet man auch da mal ab, ob es wirklich dazu kommt!). Deren Argumente konnte ich aber noch nachvollziehen,​ wenn auch ich selbst niemals so entschieden hätte. Es ist für mich etwa keine Frage, dass ich weiterhin //​Samstagmittag mit dem Auto ins Stadion zum Bökelberg//​ fahre, obwohl ich im Shuttlebus im endlosen Stau vor dem Borussia-Park stehe. ​Die Einlaufhymne ist doch Tradition, das ändert man doch nicht.  ​+Als ich die Überschrift auf der [[https://​rp-online.de/​sport/​fussball/​borussia/​borussia-moenchengladbach-schafft-die-elf-vom-niederrhein-als-einlaufhymne-ab_aid-44358255|RP-Online]] las, dachte ich zu aller Erst, es wird sich wieder über den HSV lustig gemacht. Was habe ich damals schon mit dem Kopf geschüttelt,​ als dort **Hamburg meine Perle** abgeschafft wurde (Eventuell wartet man auch da mal ab, ob es wirklich dazu kommt!). Deren Argumente konnte ich aber noch nachvollziehen,​ wenn auch ich selbst niemals so entschieden hätte. Es ist für mich etwa keine Frage, dass ich weiterhin //​Samstagmittag mit dem Auto ins Stadion zum Bökelberg//​ fahre, obwohl ich im Shuttlebus im endlosen Stau vor dem Borussia-Park stehe. ​
  
 Unsere Hymne ist eine der wenigen Hymnen, die ganz aktiv zum Anstoß die eigene Mannschaft anfeuert und einbezieht, indem die Stadionmusik im richtigen Moment heruntergefahren wird und nur noch die Fans zu hören sind. Eine Form der Interaktion mit dem Team, im Rahmen der Möglichkeiten eben. Das war immer etwas Besonderes. Nun soll sie durch eine Art besinnlicher Ballade ersetzt werden, die sich besonders gut **nach Spielen** eignet, um Stolz über das Geleistete auszudrücken,​ wie etwa nach der unvergesslichen Niederlage gegen den FC Barcelona. Aus meiner persönlichen Sicht das schönste Lied für genau diesen Zweck. ​ Unsere Hymne ist eine der wenigen Hymnen, die ganz aktiv zum Anstoß die eigene Mannschaft anfeuert und einbezieht, indem die Stadionmusik im richtigen Moment heruntergefahren wird und nur noch die Fans zu hören sind. Eine Form der Interaktion mit dem Team, im Rahmen der Möglichkeiten eben. Das war immer etwas Besonderes. Nun soll sie durch eine Art besinnlicher Ballade ersetzt werden, die sich besonders gut **nach Spielen** eignet, um Stolz über das Geleistete auszudrücken,​ wie etwa nach der unvergesslichen Niederlage gegen den FC Barcelona. Aus meiner persönlichen Sicht das schönste Lied für genau diesen Zweck. ​
  • Zuletzt geändert: 2019/07/27 12:04
  • von admin