Statistische Vorschau auf Bayern - Borussia

Eigentlich macht die statistische Vorschau gegen die Bayern keinen wirklichen Sinn. Zu groß ist die Überlegenheit, als dass man wirklich etwas statistisch Interessantes herausziehen könnte, außer der Darstellung der Bayern-Dominanz, die kaum besser sichtbar wird als im Neztdiagramm. Deswegen ist die Vorschau diesmal auch kurz gehalten.

Saisonverlauf

Die statistische Einschätzung der Spielergebnisse der Bayern diskutieren wir anhand der xGoal- zu Tor-Differenz Grafik.

Insgesamt gibt es drei Niederlagen, eine etwas unglücklich gegen die TSG, die anderen beiden gegen die Borussia und Leipzig eher verdient und einen etwas glücklichen Sieg gegen den BVB. Die Unentschieden gegen Wolfsburg und Hertha hätten sicherlich auch Siege sein können. Die restlichen Spiele sind alle mehr oder minder verdiente Siege.

Spieldaten

Die Grafiken sprechen für sich. Selbst der eine Punkt mit deutlich positiver Laufleistung (+5km) gegen RBL ist irreführend, denn dort spielte Bayern ab der 14. Spielminute aufgrund einer roten Karte in Überzahl, so dass tatsächlich auch hier eine effektiv geringere Laufleistung pro Spieler resultierte.

Die aktuelle Form

Die aktuelle Formkurve wird anhand von Mittelwerten der jeweils letzten 10 zurückliegenden Spiele bewertet.

Die Kurven brauchen nicht kommentiert zu werden.

Fazit

Es spricht praktisch nichts für die Borussia, außer dass sie öfter mal gegen die Bayern positiv überrascht hat.

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
D Y᠎ D E I
 
  • Zuletzt geändert: 2018/04/11 19:20
  • von admin